Image default
Deutschrap

SINAN G über Kay One, Knastgeschichten, Shirin David, Fler etc.

Sinan-G war 7 von 31 Jahren seines Lebens im Knast!! Im neuen Interview mit Leon Lovelock spricht der der Dogs of Berlin Rapper über einige Geschichten, die er im Knast so erlebt hat. So hat er einige Informationen zu Kinderschaendern!

Ausserdem hat er auch was zum Thema Kay OneFler und Shirin David zu sagen!

SINAN IM INTERVIEW

“Wir haben 1,2 Leute auch weggewixt, Bruder, sage ich dir ganz ehrlich. Kinderschänder und so. Im geschlossenen Vollzug gibt’s halt nicht immer die Möglichkeit, dass du einen Kinderschänder wegballern kannst, weil die halt auch immer in separaten Abteilungen untergebracht werden, so dass die von uns abgeschirmt sind. Aber wenn einer wegen so einer Kinderschänder-Scheiße drin ist und noch vielleicht wegen etwas anderem, wie Überfall oder was auch immer, dann ist das noch nicht so ganz klar, in welchen Bereich er kommt. Dann kommt er erstmal, dann wird später gecheckt, was Sache ist bei dem.“„Ein Beamter sagt: ‚Ey, der Hurensohn ist Kinderschänder, ich kann den nicht hauen, ihr dürft das.‘ Mir hat damals ein Beamter gesagt, so, mach mal weg da. Gibt’s auch, auch Beamte sind Menschen, auch die ekeln sich vor Kinderschändern.“

 

AB MINUTE 15:09 seht ihr es!!