Image default
Sonstiges

KOLLEGAH: Krasser Gegenwind gegen Monument Tour || RapSchau

KOLLEGAH: Krasser Gegenwind gegen Monument Tour || RapSchau

Ein neues Video von RapSchau ist draussen.

Schaut es euch HIER an:

Wird Kollegah überhaupt noch auftreten dürfen?

Kollegah hat dieses Jahr mit ordentlich Gegenwind zu kämpfen.
Zunächst gab es innerhalb der Deutschrapszene viel Kritik an Kollegah wegen unter Anderem der Alpha Offensive mit Dirk Kreuter, dem Alpha Royale Finale, dem Alpha Mentoring oder dem Hausbesuch bei Samarita.
Dieser ganzen Kritik begegnete Kollegah mit der Ankündigung zu Alphagene 2 und viel Selbstironie, was die Fans beschwichtigen konnte.
Spätestens seit dem Echo-Skandal 2018 steht Kollegah aber auch außerhalb der DeutschrapSzene in der Kritik.
Diese Kritik an Kollegah spitzt sich jetzt im Rahmen seiner Monument Tour immer weiter zu.
Das Kollegah Konzert in Rastatt wurde abgesagt, vor dem Kollegah Konzert in Köln wurde demonstiert.
Und nun gehen die Proteste weiter. Denn Kollegah soll in den nächsten Wochen in Offenbach, Saarbrücken und München auftreten. Hiergegen sprechen sich zahlreiche Politiker aus.

Ich bin Mr.Rap – Dranbleiben!

Bild- / Videoquellen:
Kollegah Instagram –

Next Level Deutschrapnewz!
Checkt Instagram
► Instagram 📸:
RapSchau —

Das war´s von mir,
🙌🏼 Abonnier´ 🙌🏼

#rapschau

Schreibt eure Meinung in die Kommentare